Dentalhygiene Zahnperlen

Dentalhygiene

Downloads/Presse
Karin Flückiger - Barrer Franziska Maag - Barrer
Milchzähne
Dentalhygiene

Berufsbild Dentalhygiene

Die Ausbildung zur Dentalhygienikerin, wie wir sie in der Schweiz kennen, gibt es in Deutschland und Österreich nicht.

Unser Beruf in Kürze

Die dipl. Dentalhygienikerin HF ist in der Karies- und Parodontitisprophylaxe, der nichtchirurgischen und erhaltenden Parodontaltherapie sowie in der Gesundheitsförderung tätig. Sie unterstützt Patientinnen dabei, ihre Eigenverantwortung wahrzunehmen, indem sie ihnen Präventionsmassnahmen vermittelt. Ziel ist es, weitergehende zahnmedizinische Behandlungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Die dipl. Dentalhygienikerin HF erkennt krankhafte Veränderungen an Zahnfleisch, Zahnhalteapparat, Zähnen, Zunge und Mundschleimhaut. Sie übernimmt beratende, betreuende und begleitende Funktionen in Prävention und Therapie sowie im ästhetisch-kosmetischen Bereich. Sie informiert über Ursachen, Konsequenzen und Therapiemöglichkeiten. Für Abklärungen und Behandlungen ausserhalb ihres Kompetenzbereiches zieht sie die Zahnärztin bei.

Die dipl. Dentalhygienikerin HF übernimmt selbstständig die Organisation, Planung und Durchführung der Therapie und des Recalls. Ihre dentalhygienische Behandlung ist auf den Gesamtbehandlungsplan der Zahnärztin abgestimmt und berücksichtigt die individuelle Situation der Patientinnen. Sie orientiert an wissenschaftlich erforschten und anerkannten Behandlungskonzepten.
Behandelt und betreut gesunde Menschen, Akut- und Langzeitpatientinnen sowie Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen. Sie können allen Altersgruppen angehören und aus unterschiedlichen soziokulturellen Umfeldern stammen. Bei medizinischen Risikopatientinnen spricht sich die dipl. Dentalhygienikerin HF vor der Behandlung mit einer zahnärztlichen oder ärztlichen Fachperson ab.

Die dipl. Dentalhygienikerin HF arbeitet in verschiedenen Institutionen.
Sie kann ihren Beruf in einem Praxisteam oder im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften unabhängig in eigener Praxis ausüben.
Die dipl. Dentalhygienikerin HF trägt die Verantwortung für die eigene Leistung. Die medizinischen und zahnmedizinischen Verantwortlichkeiten sind in den gesetzlichen Vorgaben festgelegt.
Die dipl. Dentalhygienikerin HF delegiert organisatorische, die Hygiene betreffende und/oder prophylaktische Aufgaben an Dentalassistentinnen, Prophylaxeassistentinnen sowie Schulzahnpflege-Instruktorinnen und überwacht die korrekte Durchführung. Auf Wunsch berät sie Angehörige der Gesundheits- und Erziehungsberufe in dentalhygienischen Fragen.

Dentalhygienepraxis - Gesundheitszentrum Jura Süd - Anternstrasse 22 - 4704 Niederbipp - 032 633 71 10 - www.zahnperlen.ch